Das Pokalwochenende ist vorbei und große Überraschungen, wie es sonst bei Pokalspielen gibt, sind nicht zu vermelden. Allerdings nutzte man die Gunst der Stunde und die Mannschaften konnten in den Partien noch einmal das Zusammenspiel trainieren, ehe es am kommenden Wochenende die nächste Spielzeit losgeht.

Bei den Herren war es am Ende so, dass jede Mannschaft, die am Turnier teilgenommen hatte, einen Sieg und eine Niederlage erlangt hatte. Leider führte das schlechte Torverhältnis dazu, dass unsere Männer auf dem 3. und somit letzten Platz landeten. Einen Sieg (18:14 (5:7)) konnte gegen HSG Gerresheim errungen werden, die deutliche Niederlage (9:21 (5:9)) gab es hingegen beim Gastgeber SG Unterrath, die schließlich auch die Endrunde erreicht hat.

Die Damen erreichten heute den 2. Platz. Den Anfang völlig verschlafen, kamen unsere Neu-Landesligistinnen erst in der 2. Hälfte in Fahrt. Doch der schwache Start machte unseren Frauen einen Strich durch die Rechnung und denkbar knapp endete die Partie gegen Neusser HV 10:11 (2:5). Anschließend hatten unsere Mädels jedoch keine Probleme gegen die Unterrather Damen, im Gegenteil war die TG 81 von Anfang an wach und platzierte einen Ball nach dem anderen ins gegnerische Netz. Die Gegnerinnen schafften es erst nach rund acht Minuten den ersten Treffer zu erzielen, doch so richtig gegen unsere Mädels konnten sie auch nichts anrichten. Folglich ging die Partie für die TG 81 20:11 (13:6) deutlich zu Ende. Der Neusser HV zieht in die Endrunde ein.

Nun aber sollte für alle die Vorbereitung soweit abgeschlossen sein und endlich geht auch für die “Großen” die Saison los! Seid dabei und unterstützt uns! Wir freuen uns auf eine neue Spielzeit mit Euch!